Familienfotografie Kiel

Die Familienfotografie ist ein breit gefächertes Feld. Also zählt für mich hier alles zusammen. Ich verstehe es nicht, in eine komplette Familie zu kommen und dann „nur“ ein Babyshooting zu machen. So gehört noch viel mehr dazu. Denn dieses Baby ist doch Bestandteil und Ergebnis der ganzen Familie. Situationen, wie eine frisch gebackene Mama ihr Baby stillt oder der liebevolle, engagierte Papa unbedarft versucht die schmutzige Windel zu entsorgen. Das sind Motive die das echte Leben beschreiben, die eine Geschichte erzählen.

Also geht es bei einem Familyshooting doch eben um alles. Portraits von den großen Geschwistern oder der erste Besuch von den jungen Großeltern. Weil das die großen Momente sind, die in einem Babyalbum erst wirklich interessant sind. Für mich ist es eine große Ehre, in diesen „First-Moments“ eine bedeutende Rolle zu spielen. Ich gebe einer Familie die Möglichkeit, in echten Erinnerungen zu schwelgen, wenn sie eines Tages wieder meine Bilder betrachten. Lesen SIe auch: Geburtsfotografie